Medienarchiv: Lesbische Filme

Filme mit und über Lesben und lesbisches Leben
Wer allerdings meint, «Lesben» seien ein Synonym für «Sex», ist hier am falschen Ort.


2 Girls in Love

2 girls in love

Randy Dean ist eine «tomboy» wie sie im Buche steht: ein rebellisches, burschikoses Mädchen aus dem Arbeitermilieu, zu jeder Schandtat bereit. Evie Roy ist das genaue Gegenteil: eine Highschool-Prinzessin aus einer der reichsten und angesehensten Familien der Stadt. Die zwei verlieben sich. Ineinander! Eine zarte, abenteuerliche Romanze voller Überraschungen beginnt. Dies ist ein wunderbarer Film über die erste Liebe, mit allem, was dazu gehört: das Herzklopfen, die Liebesbriefe, dies komische Glücksgefühl zwischen Herz und Magen…


Titel: 2 Girls in Love
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Maria Maggenti
Darsteller: Laurel Holloman, Maggie Moore, Kate Stafford, Sabrina Artel, Toby Poser
Verlag: VCL 1995
EAN/ASIN Video: B0000DBFIX

Aimée & Jaguar

Aimee & Jaguar

Die wahre Geschichte von Aimée und Jaguar, von der Mutterkreuzträgerin Lilly Wust und der zum Leben im Untergrund gezwungenen Jüdin Felice Schragenheim, war eine der unendlich vielen privaten Tragödien der NS-Diktatur, von denen aber nur wenige Jahrzehnte später für so viel Aufsehen gesorgt haben. Die Liebe dieser beiden Frauen setzte sich eben nicht nur über den gegen Juden geschürten Hass hinweg, sie rückt auch noch die weitgehend übergangene Frage nach dem Schicksal lesbischer Frauen im Dritten Reich ins Rampenlicht. Insofern war es selbstverständlich, dass diese bewegende, von der Historie verbürgte Geschichte ihren Weg auf die Leinwand finden würde.


Titel: Aimée & Jaguar
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Max Färberböck
Darsteller: Maria Schrader, Juliane Köhler, Johanna Wokalek
Verlag: Universum Film GmbH 1998
EAN/ASIN Video: 0743217653590 / B00XI0KHOS

All Over Me

All over me

Stell Dir vor, Deine beste Freundin ist verliebt…und zwar in Dich! Claude und Ellen, zwei Teenager aus dem New Yorker Viertel Hell`s Kitchen, sind zusammen aufgewachsen, haben dieselbe Schule besucht, sprechen ihre eigene Sprache und verbringen die meiste Zeit zusammen – sie sind «beste» Freundinnen, bis… …ja bis sie sich beide verlieben – Ellen in Mark und Claude in Ellen. Ellen erwidert die «neuen» Gefühle ihrer besten Freundin zunächst nicht, da lernt Claude die attraktive Musikerin Lucy kennen… Droht nun der gemeinsame Weg von Claude und Ellen auseinanderzubrechen? Ein sensibler Film über die beste Freundin und die erste Liebe.


Titel: All Over Me
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Alex Sichel
Darsteller: Alison Folland, Tara Subkoff, Cole Hauser, Wilson Cruz, Leisha Hailey
Verlag: Pro-Fun Media 1996
EAN/ASIN Video: 4031846004286 / B01I076YR2

Appropriate Behavior

Einfach Ungezogen

Appropriate Behavior

Regisseurin, Autorin und Hauptdarstellerin Desiree Akhavan entführt uns in »APPROPRIATE BEHAVIOR, einfach ungezogen» in die quirlige Welt von Shirin, umwerfend attraktive Tochter von Exil-Iranern aus gutem Hause. Niemand in ihrer Familie darf wissen, dass sie eigentlich auf Frauen steht, und Ex-Freundin Maxine will ihr einfach nicht aus dem Kopf. Sie versucht alles, um die gescheiterte Beziehung zu vergessen und stürzt sich samt Dildo in der Hand Hals über Kopf in Brooklyns Boheme, bevölkert von Möchtegern-Künstlern, politisch überkorrekten Lesben und Marihuana-affinen Single-Vätern.


Titel: Appropriate Behavior
Einfach Ungezogen
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Desiree Akhavan
Darsteller: Desiree Akhavan, Rebecca Henderson, Scott Adsit, Halley Feiffer, Anh Duong
Verlag: Pro-Fun Media 2015
EAN/ASIN Video: 4031846011383 / B00USQR96O

Das Babyprojekt

Das Babyprojekt

Venla wünscht sich aus tiefstem Herzen ein Kind. Als sie entdeckt, dass ihr Freund Antero sie diesbezüglich jahrelang mit Tricks und Ausreden hingehalten hat, scheint Venlas Leben im ersten Moment ein Trümmerhaufen. Aber warum sollte eine erwachsene Frau die Dinge nicht einfach selbst in die Hand nehmen. Ihre Kollegin Satu entpuppt sich dabei schnell als unverzichtbare Hilfe, und in den folgenden, romantischen Turbulenzen schlittern die Beiden in einem atemberaubenden Tempo von der Freundschaft in eine heisse Liebesaffäre, entgehen knapp einer Anzeige für Samenraub, meistern bravourös lästige Begegnungen mit der Männerwelt, einschliesslich einer hochnotpeinlichen sexuellen Attacke vom Chef… … und landen schliesslich bei der ganz ernsthaften Frage nach der wahren Liebe…


Titel: Das Babyprojekt
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Aleksi Salmenperä
Darsteller: Minna Haapkyla, Minttu Mustakallio, Kari-Pekka Toivonen, Tommi Eronen, Pekka Strang
Verlag: Pro-Fun Media 2008
EAN/ASIN Video: 4031846005344 / B01GWE459E

Better Than Chocolate

Titelbild

Gerade als Maggie sich in die Malerin Kim verliebt hat und sich nicht nur damit dem bürgerlichen Lebensplan ihrer Mutter entzogen hat, zieht diese überraschend bei ihr ein. Das Versteckspiel der Liebenden vor der Enttarnung sorgt für Konflikte und Turbulenzen, bis auch die mütterlichen Barrieren brechen und Intoleranz auf allen Ebenen bekämpft wird.  


Titel: Better Than Chocolate
Genre: Videos, Filme: Comedy
Regie: Anne Wheeler
Darsteller: Wendy Crewson, Karyn Dwyer, Christina Cox
Verlag: Pro-Fun Media 2001
EAN/ASIN Video: 4031846009304 / B00H3TZMYK

Die geheimen Tagebücher der Anne Lister

Die geheimen Tagebücher der Anne Lister

In ihren geheimen Tagebüchern gibt sie sich als moderne, aufgeschlossene Lady zu erkennen, die aus ihrer Liebe für Frauen keinen Hehl macht: Miss Anne Lister (1791–1840). Anne Lister lebte in einer Zeit, in der eine offene gleichgeschlechtliche Beziehung nicht einmal ansatzweise denkbar war – und doch wollte sie nichts anderes. Die Grundbesitzerin aus Yorkshire verweigerte sich einer Vernunftehe und suchte stattdessen nach einer weiblichen Gefährtin. Vor der Öffentlichkeit musste sie ihre Lebensweise verbergen – anvertrauen konnte sie sich nur ihrem Tagebuch, das sie mit einem Geheimcode verschlüsselte. Fast zwei Jahrhunderte dauerte es, ehe der Code geknackt und ihre gut geschützten Aufzeichnungen veröffentlicht werden konnten.

Anne Listers intim-geheime Tagebücher sind die Grundlage für dieses BBC-Drama, das die aussergewöhnliche Lebensgeschichte einer mutigen und modernen Frau erzählt. Die britische Presse stellt die Produktion auf eine Stufe mit den besten Jane-Austen-Verfilmungen und feierte Hauptdarstellerin Maxine Peake für ihre brillante schauspielerische Leistung.


Titel: Die geheimen Tagebücher der Anne Lister
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: James Kent
Darsteller: Maxine Peake, Anna Madeley, Susan Lynch, Christine Bottomley, Gemma Jones
Verlag: WVG Medien 2012
EAN/ASIN Video: 4006448759247 / B005TOPQCY

Die Töchter des chinesischen Gärtners

Die Töchter des chinesischen Gärtners

Die junge Li trifft auf der Insel des Botanik-Professors Chen ein, der dort inmitten einer prachtvollen und exotischen Pflanzenwelt lebt. Sie möchte bei dem Professor ein Praktikum absolvieren, wird allerdings nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Unter seiner Autorität und unter der Isolation auf der Insel leidet auch seine Tochter An, die sich über die Ankunft der jungen Studentin freut. Eine Begegnung, die beider Leben verändert. Denn aus anfänglicher Sympathie erwachsen zärtliche Empfindungen, eine verschwiegene erotische Anziehung und schliesslich leidenschaftliche Liebe. Und das in China, einem Land, in dem Homosexualität nach wie vor als absolutes Tabu gilt. An und Li balancieren fortan auf einem gefährlichen Grat…


Titel: Die Töchter des chinesischen Gärtners
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Dai Sijie
Darsteller: Mylène Jampanoi, Li Xiaoran, Wei Dong Wang, Nhu Quynh Nguyen, Van Quang Nguyen
Verlag: Universum Film GmbH 2008
EAN/ASIN Video: 0886974528494

Eine Hochzeit zu Dritt

Eine Hochzeit zu dritt

Der Film beginnt am Hochzeitstag von Rachel und ihrer Jugendliebe Heck. Ausgerechnet auf dem Weg zum Traualtar treffen sich die Blicke von Rachel und der Floristin Luce. Sie lernen sich später auf der Feier kennen, als Luce Rachels Ring aus dem Bowle-Glas rettet. Rachel findet sie sofort sympathisch und möchte sie mit Hecks testosterongesteuertem Freund Cooper verkuppeln. Dieser Plan läuft jedoch schief, als sich Luce als lesbisch outet.
Aus: Wikipedia


Titel: Eine Hochzeit zu Dritt
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Ol Parker
Darsteller: Piper Perabo, Lena Headey, Matthew Goode
Verlag: Warner Home Video 2008
EAN/ASIN Video: B001IBAEJM

Finn`s Girl

Finn's Girl

Eine lesbische Familie in der Krise. Die Gynäkologin und Fruchtbarkeitsforscherin Dr. Finn Jeffries ist talentiert, erfolgreich – und verzweifelt.
Nachdem ihre langjährige Lebenspartnerin gestorben ist, muss sie ihr Leben neu ordnen und sieht sich dabei ihrer grössten Herausforderung gegenüber: die Erziehung der gemeinsamen elfjährigen Tochter Zelly. Ihre Arbeit in einer Abtreibungsklinik und die Übergriffe der Abtreibungsgegner, mit denen sie tagtäglich konfrontiert ist, lassen ihr oft nicht die nötige Zeit für ihre Tochter. Zelly reagiert mit pubertärer Rebellion, verbringt ihre Zeit mit Kiffen und Schulschwänzen und versteht die Welt nicht mehr, als Finn eine Affäre mit einer deutlich jüngeren Frau anfängt.
Der Film der beiden kanadischen Regisseurinnen Dominique Cardona und Laurie Colbert ist spannend und romantisch zugleich. Eine moderne Studie lesbischen Lebensgefühls, der ein neues Bild von Familie und Mutterschaft wagt – und ganz lebensnah erzählt.


Titel: Finn`s Girl
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Dominique Cardona, Laurie Colbert
Darsteller: Brooke Johnson, Chantel Cole, Maya Ritter, Gail Maurice, Yanna McIntosh
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH 2008
EAN/ASIN Video: 4040592003016 / B01I06XQIS

Fremde Haut

Fremde Haut

Um in Deutschland zu überleben, ist die aus dem Iran geflohene Dolmetscherin Fariba gezwungen, die Identität eines Mannes anzunehmen. Als Siamak verschlägt es sie in die schwäbische Provinz, wo sie ausgerechnet in einer Sauerkrautfabrik anheuert. Ihrer Kollegen Anne ist der seltsame Ausländer sympathisch, sie hilft ihm, den Alltag im Familienbetrieb durchzustehen. Die beiden verbringen immer mehr Zeit miteinander und Anne beginnt Siamaks Geheimnis zu ahnen…


Titel: Fremde Haut
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Angelina Maccarone
Darsteller: Jasmin Tabatabai, Anneke Kim Sarnau, Hinnerk Schönemann
Verlag: Laura Media, 2005
EAN/ASIN Video: 4280000012258 / B000HXD53Y

Girl Play

Girl Play

Was tun, wenn frau sich schwer verliebt, aber bereits in einer Beziehung steckt? Das bittersüsse Gefühlsdilemma entspinnt sich, als Robin und Lacie für ein Theaterstück als Liebespaar gecastet werden. Was als ausschliesslich professionelles Verhältnis abgemacht war, weicht durch aufwühlende Kussszenen und erotische Intensivproben mehr und mehr einem waschechten Knistern, gespielte Leidenschaft explodiert bald in feuriges Begehren. Dabei passen die beiden gar nicht zusammen!

Während sich die treuherzige Robin mit ihrer langjährigen Ehepartnerin im andauernden Beziehungssanierungsplan gegen Kommunikationsverlust und Sexschwund befindet, halten sich die Loverinnen der freiheitsliebenden Lacie höchstens bis zum Sonnen-aufgang. Doch wenn sich die zwei, angefeuert von ihrem «Action!»-fordernden Regisseur, auf der Bühne umarmen, läuft es ihnen heiß und kalt den Rücken herunter und jeder Versuch, sich voneinander fernzuhalten, endet in zunehmend wilderen Zärtlichkeiten. Warum es also nicht einfach wagen?…


Titel: Girl Play
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Lee Friedlander
Darsteller: Robin Greenspan, Lacie Harmon, Mink Stole, Dom DeLuise, Lauren Maher
Verlag: Pro-Fun Media 2008
EAN/ASIN Video: 4031846005214 / B01I06ZZ28

Grandma

Grandma

Lily Tomlin ist Elle Reid. Elle hat gerade mit ihrer Freundin Schluss gemacht, als ihre Enkelin Sage unerwartet auftaucht, die bis zum Sonnenuntergang 600 Dollar braucht. Da sie beide pleite sind verbringen Grossmutter Elle und Sage den Tag mit Versuchen an das Geld zu gelangen. Ihre überraschenden Besuche bei alten Freunden und Liebschaften wirbeln dabei eine Menge alter Geheimnisse auf. 


Titel: Grandma
Genre: Videos, Filme: Comedy
Regie: Paul Weitz
Darsteller: Lily Tomlin, Julia Garner, Marcia Harden, Judy Greer, Laverne Cox
Verlag: Sony Pictures Home Entertainment 2016
EAN/ASIN Video: 4030521744356 / B01F45Y6UU

Itty Bitty Titty Committee

Titelbild

Das Mauerblümchen Anna arbeitet in einer Schönheitsklinik und begegnet eines Nachts Sadie, die das Gebäude mit feministischen Parolen besprüht. Sadie ist die charismatische Anführerin der radikalen Gruppe «Clits in Action», kurz C.I.A., die mit Guerilla-Aktionen feministische Werte vermitteln will — für Anna eine völlig neue, faszinierende Welt. Sie verschreibt sich der Revolution und verliebt sich in Sadie. Doch irgendwann gehen Liebe und Politik derartig durcheinander, dass Anna sich entscheiden muss: Aufgeben oder Weiterkämpfen?

ITTY BITTY TITTY COMMITTEE ist ein rasantes feministisches Politmärchen, das Jamie Babbit («Weil ich ein Mädchen bin«) mit Anleihen an Lizzie Bordens «Born in Flames» (1983) mit deutlichen Botschaften und viel Witz inszeniert hat. Ein selbstbewusstes Darstellerinnen-Ensemble und der exzellente Soundtrack von LeTigre, Sleater-Kinney und Peaches machen deutlich, dass es hier nicht mehr um Lesben geht, die sich ungestört in ihre private Welt zurückziehen möchten, sondern um ein neues Frauenbild, das seine Rechte und Selbstbestimmtheit radikal einfordert.

«Der lesbischste der lesbischen Filme» (lespress) 


Titel: Itty Bitty Titty Committee
Genre: Videos, Filme: Comedy
Regie: Jamie Babbit
Darsteller: Melonie Diaz, Nicole Vicius, Melanie Mayron, Carly Pope, Daniela Sea
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH 2008
EAN/ASIN Video: 4040592003146 /  B001F9LBCG

Jenny’s Wedding

Jenny’s Wedding

Wann findet Jenny (Katherine Heigl) nur den richtigen Mann fürs Leben? Diese Frage stellen sich ihre Eltern Eddie und Rose (Tom Wilkinson und Linda Emond) immer wieder. Was sie nicht wissen: Kitty (Alexis Bledel), die sie für die Mitbewohnerin ihrer Tochter halten, ist eigentlich deren langjährige Freundin. Als Jenny endlich den Mut fasst, ihren konservativen Eltern von ihrer Homosexualität und ihren frisch gefassten Hochzeitsplänen zu erzählen, reagieren diese alles andere als begeistert, da sie sich eine traditionelle Hochzeit für ihr Kind gewünscht haben.


Titel: Jenny's Wedding
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Mary Agnes Donoghue
Darsteller: Katherine Heigl, Tom Wilkinson, Linda Emond, Alexis Bledel, Grace Gummer
Verlag: Lighthouse 2016
EAN/ASIN Video: 7611372644605 / B019ALTAQO

Katzenball

Le bal des chattes sauvages

Katzenball - Le Bal des Chattes Sauvages

Die Schweiz der letzten 70 Jahre aus der Perspektive einer verborgenen Minderheit: die Geschichte(n) von frauenliebenden Frauen, ihren Beziehungen und internationalen Netzwerken, ihrer Suche nach Identität und ihren politischen Kämpfen, von Treffpunkten, Maskenbällen und ihren versteckten Orten in der Kultur des Landes. Fünf Frauen aus verschiedenen Generationen geben Einblick in ihr Leben. Sie erlauben uns, zum «anderen Ufer» zu schauen und auch bekannte Bilder aus Film und Fernsehen mit anderen Augen zu sehen.


Titel: Katzenball
Le bal des chattes sauvages
Genre: Videos/Filme: Lesben
Regie: Veronika Minder
Darsteller: Johanna Berends, Heidi Oberli, Ursula Rodel, Liva Tresch, Samira Zingaro
Verlag: Lighthouse 2006
EAN/ASIN Video: 7640118760583 / B000MKXFLY

Kissing Jessica

Kissing Jessica

28 Jahre alt, ohne Anhang und erfolgreich im Job: Zeitungsredakteurin Jessica Stein (Jennifer Westfeldt) steht mitten im Fegefeuer des modernen Singletums. Als ihr Bruder Dan (David Aaron Baker) verkündet, dass er heiraten will, brechen vor lauter Torschlusspanik sämtliche Dämme bei der Karrierefrau. Sollte denn da draussen wirklich niemand sein, der sich für sie interessiert und den sie lieben kann? In ihrer Verzweiflung antwortet sie auf eine Kontaktanzeige: allerdings unter der Rubrik «Frau sucht Frau»! Und sie trifft auf Helen (Heather Juergensen), eine Galeristin, die ihre Männerbekanntschaften zurzeit eher langweilig findet und etwas Neues sucht. Und während Helen sich voller Leidenschaft «neuen Erfahrungen» stellen will, ist Jessica zögerlich und von ihren Gefühlen gegenüber Helen überrascht. Die beiden entdecken viele Gemeinsamkeiten und schnell verstehen sich die joggende Hobbymalerin Jessica und der Yoga-Fan Helen prächtig. Vor der Verwandtschaft und ihren Freunden spielt Jessica allerdings immer noch die Single-Frau. Nur Kollegin Joan (Jackie Hoffman) und Jessicas Chef Josh Myers (Scott Cohen) glauben entdeckt zu haben, dass Jessica eine geheime Affäre hat – natürlich mit einem Mann. Josh trifft diese Entdeckung zutiefst, trauert er doch immer noch seiner gescheiterten College-Liaison mit Jessica nach, die beide leider in eine berufliche Hassliebe überführt haben. Doch so schön die Beziehung mit Helen auch sein mag, Jessica kann nicht dazu stehen. Schliesslich erfährt Helen von Jessicas Mutter Judy (Tovah Feldshuh), die Helen für die beste Freundin ihrer Tochter hält, den Termin für Dans Hochzeitsfeier. Helens Einladung dazu hatte Jessica unterschlagen..


Titel: Kissing Jessica
Genre: Videos/Filme: Lesben
Regie: Charles Herman-Wurmfeld
Darsteller: Scott Cohen, Tovah Feldshuh, Jackie Hoffman, Michael Mastro, Carson Elrod
Verlag: 20th Century Fox 2003
EAN/ASIN Video: 4010232014344

Kommt Mausi raus?!

Titelbild

Kati, genannt «Mausi», ist lesbisch. Kein Mensch weiss das, und niemand soll es je erfahren, denn schüchtern ist Mausi auch. Notgedrungen verlässt die 20-jährige ihr westfälisches Heimatdorf, um in Hamburg so zu leben, wie sie es wirklich will. In Yumiko findet sie ihre grosse Liebe und energische Förderin. Weil Mausi nach wie vor ihre Homosexualität kaschiert, schickt Yumiko sie nach Hause, mit dem Rat, wenigstens ihre Mutter einzuweihen. Der Rest sei ein Kinderspiel. Wirklich? Immerhin begegnet Kati in der Heimat auch ihrem ersten Schwarm…

Einerseits ist KOMMT MAUSI RAUS?! eine warmherzige, entspannte und sehr lebensnahe Coming-Out-Komödie, die heute immer noch genauso viel Spass macht wie vor 15 Jahren. Andererseits kann man das Verdienst von Angelina Maccarones (Fremde Haut) Debütfilm für das lesbische Kino nicht hoch genug einschätzen: Nach Jahrzehnten der Ignoranz, in denen lesbische Themen allenfalls in kämpferischen Frauenbewegungsfilmen und experimentellen Kunstfilmen auftauchten, zeigte MAUSI zum ersten Mal, dass Coming-Out, Hetero-Kleinstadt-Horror und lesbischer Sex leicht, locker, klug und Prime-Time-tauglich sein kann. Und das war immerhin schon vier Jahre vor Raus aus Åmål und die L-World war noch lange nicht in Sicht!


Titel: Kommt Mausi raus?!
Genre: Videos, Filme: Junge Leute
Regie: Alexander Scherer, Angelina Maccarone
Darsteller: Julia Richter, Alexandra Wilcke, Nina Weniger, Inga Busch, Gisela Keiner
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH 1995
EAN/ASIN Video: 4040592003603

Küss mich

Küss mich

Mia ist mit ihrem Verlobten Tim zur Geburtstagsfeier ihres Vaters gekommen, auf der sie dessen neue Frau kennenlernen sollen. Einer Familienerweiterung steht sie skeptisch gegenüber, da sie die Trennung ihrer Eltern noch nicht verwunden hat. Doch dann lernt sie ihre selbstbewusste zukünftige Stiefschwester Frieda kennen, die ungeahnte Gefühle in ihr auslöst. Auf einem Ausflug auf eine einsame Insel, den ihr Vater arrangiert hat, damit sich Tochter und Stieftochter besser kennenlernen, beginnen Mia und Frieda eine Affäre, die nicht nur ihre eigenen, sondern auch das Leben ihrer engsten Angehörigen völlig aus den Fugen wirft. Für beide steht viel auf dem Spiel: feste Beziehungen, Pläne für die Zukunft und der Familienfrieden. Doch sie erkennen, dass das Leben dort anfängt, wo die Voraussicht aufhört Alexandra-Therese Keinings erwachsene Romanze erzählt in den warmen Farben des schwedischen Sommers freizügig und mutig von grossen Gefühlen und Momenten, in denen sich alles ändert. Unterstützt wird sie dabei von einem herausragenden Ensemble einiger der besten SchauspielerInnen des schwedischen Kinos. KÜSS MICH ist schon jetzt einer der grossen Klassiker des lesbischen Liebesfilms. Die Bilder sind atemberaubend, die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellerinnen nicht zu übersehen (und natürlich sehen sie umwerfend gut aus!), die Musik toll ausgewählt und der ganze Film witzig und dramatisch genug, um KÜSS MICH zu einem eurer neuen Lieblingsfilme zu machen. Und was die Sexszenen angeht: leidenschaftlich, sinnlich, überraschend und einfach Sex! KÜSS MICH ist schön und ehrlich. Eine wirkliche Tour de lesbian force! (AfterEllen)


Titel: Küss mich
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Alexandra-Theres Keining
Darsteller: Ruth Vega Fernandez, Liv Mjönes, Lena Endre, Krister Henriksson, Joakim Nätterqvist
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH 2012
EAN/ASIN Video: 4040592004730 / B009SZOM7U

La belle saison – Eine Sommerliebe

La belle saison

Im Frankreich der 1970er Jahre zieht die 23-jährige Delphine (Izïa Higelin) vom Bauernhof ihrer Eltern nach Paris, um Engstirnigkeit und ländlichen Moralvorstellungen zu entkommen. Dort lernt sie die extrovertierte Carole (Cécile de France) kennen, mit der sie sich gemeinsam in der Frauenrechtsbewegung engagiert und sich sogleich unsterblich in sie verliebt. Es dauert nicht lange, bis auch Carole, die noch nie mit einer Frau zusammen war, ihre Gefühle für Delphine entdeckt. Ihre stürmische Affäre wird jäh unterbrochen, als Delphines Vater (Jean-Henri Compère) schwer erkrankt und sie aufs Land zurückkehren muss, um ihrer Mutter (Noémie Lvovsky) bei der Arbeit auf dem elterlichen Bauernhof zu helfen. Von Sehnsucht getrieben, beschliesst Carole ihren langjährigen Freund zu verlassen und Delphine zu folgen. Für die beiden Frauen beginnt ein Sommer voller leidenschaftlicher und glücklicher Momente. Als das idyllische Landleben jedoch erste Schattenseiten zeigt, muss Delphine schon bald entscheiden, wie offen sie zu ihrer Liebe stehen kann.


Titel: La belle saison - Eine Sommerliebe
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Catherine Corsini
Darsteller: Cécile de France, Izïa Higelin, Noémie Lvovsky, Kévin Azaïs, Laetitia Dosch
Verlag: Alamode Film (Alive AG) 2016
EAN/ASIN Video: 4042564168273 / B01EMCBT42

Lesbian Fun Shorts

Lesbian Fun Shorts

Eine Sammlung preisgekrönter lesbischer Kurzfilme

«D.E.B.S.» von Angela Robinson
Charlie’s Angels auf lesbisch… Vier Schülerinnen, die zugleich bestens ausgebildete Geheimagentinnen sind, müssen gegen eine Ex-Kollegin kämpfen, die nach der Weltherrschaft strebt. Laufzeit: 11 Min. Produktionsjahr: 2002

«Hartes Brot» von Nathalie Percillier
Mensch und Maschine funktionieren perfekt in der Brotfabrik. Die Mädels sind auf Trab. Die Stückzahl stimmt. Nur die Neue, Nr. 423, kämpft einen ungleichen Kampf gegen die Maschinen. Aber wer am Ende gewinnt, wird sich erst noch zeigen. Laufzeit: 7 Min. Produktionsjahr: 1999

«Die Zehn Regeln (The Ten Rules)» von Lee Friedlander
Neu im Lesbenland oder schon ein alter Hase?
Dieses selbstironische Überlebenshandbuch hilft in allen Zweifelsfällen lesbischer Benimmfragen auf dem Weg zur Angebeteten. Laufzeit: 27 Min. Produktionsjahr: 2002

«Weihnachten zu Hause (Home for Christmas)» von Frank Mosvold
Mutter stopft den Truthahn und Annie muss es endlich sagen. Und dann entwickelt das Fest sich ganz unerwartet…
Surprise someone this christmas, tell them you are a Lesbian! Laufzeit: 4 Min. Produktionsjahr: 2000

«4 P.M.» von Sam Bakhurst & Lea Morement
Was tust du, wenn du bis 16 Uhr die Wohnung deines One-night-stand verlassen haben musst, aber die Tür verschlossen ist? Laufzeit: 13 Min. Produktionsjahr: 2000

«Breaking up really sucks» von Jennifer McGlone
Hot Dogs, Poesie und Vibratoren spielen wichtige Rollen in dieser hoch amüsanten lesbischen Beziehungskomödie. Laufzeit: 10 Min. Produktionsjahr: 2001

«Selma & Sofie» von Mia Engberg
Die süsse Selma verliebt sich in ihre Schwimmlehrerin Sofie und denkt die ganze Zeit nur an Sex mit ihr. Enthält Unterwasser-Sexszenen und echte Gefühle.
Die Schauspielerinnen sind auch im wirklichen Leben ein Paar. Der erste schwedische lesbische Erotik-Film mit komplett weiblicher Crew! Laufzeit: 18 Min. Produktionsjahr: 2001

Es gibt eine Fortsetzung …


Titel: Lesbian Fun Shorts
Genre: Videos, Filme: Lesben
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH
EAN/ASIN Video: 4040592001609 / B0043LYF6M

Lost and Delirious

Lost and Delirious

Auch wenn ihn auf den ersten Blick einiges mit der Welle der Teenager- und High-School-Filme der letzten Jahre zu verbinden scheint, geht Lost and Delirious doch einen ganz anderen Weg. Die aus der Schweiz stammende kanadische Regisseurin Lea Pool ist bei ihrem ersten englischsprachigen Film nicht einer Mode gefolgt, sie hat sich vielmehr von allen Moden gelöst und erzählt hier einfach eine zeitlose Geschichte über die schmerzlichsten Erfahrungen der Jugend. Mary, Paulie und Tory gehören zu den komplexesten Teenagerfiguren, die man seit langem in einem Film sehen konnte. Sie alle sind — wenn auch aus ganz unterschiedlichen Gründen — «lost and delirious». Ihre Verlassenheit, diese Einsamkeit, die niemand überbrücken kann, auch die verständnisvollste Lehrerin nicht, treibt sie an den Rand des Verrückt Seins. Die tief in ihrem Innern sitzende und verzehrende Verzweiflung geht dabei weit über das typische Teenagerleiden, wie es in den meisten Kino- und Fernsehproduktionen porträtiert wird, hinaus. Sie verweist jeweils auf ein existenzielles Dilemma, aus dem sich am Ende nur eine von ihnen befreien kann.


Titel: Lost and Delirious
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Léa Pool
Darsteller: Piper Perabo, Jessica Paré
Verlag: Universal/Polygram 2001
EAN/ASIN Video: 3259190366497 / B00008VDK0

Love My Life – Du bist mein Herzschlag

love my life

Der hübsche Wirbelwind Ichiko fegt mit ihrer unnachahmlichen Art gewaltig durch das Leben ihrer Mitmenschen. Auch ihre grosse Liebe Eri kann sich diesem Sturm kaum entziehen. Ichiko scheint alle Fäden fest in der Hand zu halten. Doch als sie ihre Freundin dem Vater vorstellt, fegt dessen Geständnis Ichikos Weltbild einfach hinweg: Ihre Eltern waren nie wirklich ein Paar, der Vater schwul, die verstorbene Mutter lesbisch. Jetzt scheint sich alles in Ichikos Leben zu drehen – viel zu viele Neuigkeiten auf einmal. Dass es in ihrer Beziehung zur schönen Eri indessen kriselt, raubt Ichiko fast die letzte Kraft. Was kann den Sturm der Gefühle wieder aufleben lassen?


Titel: Love My Life - Du bist mein Herzschlag
Genre: Videos/Filme: Lesben
Regie: Kôji Kawano
Darsteller: Rei Yoshii, Asami Imajuku, Naomi Akimoto, Miyoko Asada
Verlag: Pro-Fun Media
EAN/ASIN Video: 4031846005221

Luft

Luft

MANJA (17) wohnt in einer Hochhaussiedlung am Rande der Stadt. Als ihr im Wald die Rebellin LOUK (17) auf der Flucht vor Jägern in die Arme stürzt, ist dies der Beginn einer ersten grossen Liebe. Keine Lügen, keine Spuren, keine Angst – das ist Louks Credo. Und Manja folgt ihr in stiller Hingabe.

Als Manja jedoch erkennt, dass sich hinter Louks Idealismus eine tiefe Wunde verbirgt, die der Verlust ihrer Mutter hinterlassen hat, hilft sie ihr dabei, Abschied von der Vergangenheit zu nehmen – und lernt dabei selbst, loszulassen.

LUFT ist ein filmisches Gedicht auf die Freiheit der Liebe und die Reinheit des Herzens.


Titel: Luft
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Anatol Schuster
Darsteller: Paula Hüttisch, Lara Feith, Matthias Neukirch, Thomas Di Bernardo, Franziska Rieck, Murat Seven, Jakob D'Aprile
Verlag: Pro-Fun Media 2019
EAN/ASIN Video: 4031846012113

Luma

Luma

Die Hausfrau und werdende Mutter Luma alias Jennifer lernt die selbstbewusste, bisexuelle Christiane kennen, und aus ihrer Freundschaft entwickelt sich eine intensive Liebesaffäre, die Luma in ein Gefühlschaos stürzt. Katholisch erzogen und hin- und hergerissen zwischen dem Leben mit ihrem Ehemann Georg und den neuen Erfahrungen mit Christiane, wird der Druck für Luma immer grösser, eine Entscheidung treffen zu müssen. Regisseurin Silvia Rietdorff hat ihr Herzensprojekt »Luma» mithilfe von Crowdfunding finanziert und so einen emotional packenden Spielfilm geschaffen, der zwei sehr unterschiedliche Frauen aufeinander treffen lässt, die trotz aller widrigen Umstände um ihre Liebe kämpfen.


Titel: Luma
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Silvia Rietdorf
Darsteller: Melanie Isakowitz, Anja Ressmer, Dirk Talaga, Marc Roberts, Anette Hellwig
Verlag: Pro-Fun Media 2016
EAN/ASIN Video: 4031846011734 / B01J2XDOVM

Margarita

Margarita

Margarita kann alles, von der Mathenachhilfe bis zur Dachreparatur. Sie schmeisst den Haushalt von Ben und Gail, ist Super Nanny für die Tochter Mali, Traumfrau für ihre Freundin Jane und Schwarm des Poolboys Carlos. Doch plötzlich geht dem Yuppiepaar das Geld aus und ein Unfall bringt ans Licht, dass Margarita keine Aufenthaltsgenehmigung für Kanada hat. Die lebenskluge Latina beschliesst, sich mal um sich selbst zu kümmern. Nur: alle anderen wissen nicht, wie sie ohne sie leben sollen. Absurde Pläne werden geschmiedet, um Margarita daran zu hindern, zurück nach Mexiko zu gehen … Unzählige Auszeichnungen, darunter vier ZuschauerInnenpreise bei internationalen Festivals, zeigen: MARGARITA ist einfach umwerfend! Mit leichter Hand und lateinamerikanischen Rhythmen vermischt das Regiegespann Dominique Cardona und Laurie Colbert (FINNS GIRL) ernste und witzige Themen zu einer skurrilen Familienkomödie, die nicht von ungefähr viel mit MARY POPPINS zu tun hat…


Titel: Margarita
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Dominique Cardona, Laurie Colbert
Darsteller: Nicola Correia Damude , Patrick McKenna , Claire Lautier , Christine Horne , Maya Ritter
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH 2014
EAN/ASIN Video: 4040592005225 / B00HRQFMR6

Raven’s Touch

RAVEN’S TOUCH

Der lang herbeigesehnte, neue Film von den Machern von «The Gymnast» und «A Marine Story».

Kate Royce (Traci Dinwiddie, «Elena Undone») fährt mit ihren beiden Teenagern zum Campen an ein abgeschiedenes Plätzchen mitten in einem malerischen Waldgebiet. Sie hofft nicht nur, dass Jack endlich sein Smartphone weglegt und Maya über ihre erste grosse Liebe hinwegkommt. Kate versucht auch, ihrer gescheiterten Beziehung mit der Ex, Angela, zu entfliehen. Im Wald machen sie rasch unliebsame Bekanntschaft mit der zurückgezogenen Künstlerin Raven (Dreya Weber, »The Gymnast»), die sich augenscheinlich zu grosse Sorgen um die Unberührtheit des Waldes macht und ein dunkles Geheimnis mit sich trägt. Ihr Nachbar Joe beruhigt Raven, die sich schliesslich bei den Campern entschuldigt. Mit subtiler Leidenschaft spannt sich fast unmerklich ein Netz der Anziehung zwischen der resoluten und leicht esoterischen Raven und der bodenständigen Kate, das bald empfindlich gestört wird…


Titel: RAVEN'S TOUCH
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Marina Rice Bader
Darsteller: Dreya Weber, Traci Dinwiddie, David Hayward, Victoria Park, Chris O'Neal
Verlag: Pro-Fun Media 2016
EAN/ASIN Video: 4031846011727 / B01J2XDOVC

Salmonberries

Titelbild

Sie wurde als Neugeborenes in der Schneetundra gefunden. In einer Pappschachtel. Jetzt ist sie zwanzig. Sieht aus wie ein junger Mann. Sie kennt weder Vater noch Mutter. Sie will wissen, wer sie ist. Als sie die Tür zur Stadtbibliothek öffnet, schaut sie in das helle Gesicht einer Frau. Die Zeit steht still. Von nun an versucht sie alles, um Roswitha, die Bibliothekarin aus Berlin, für sich zu gewinnen. Eine Eskimosiedlung im Nordwesten Alaskas. Eine heisse Liebe in einem kalten Land.     


Titel: Salmonberries
Genre: Videos/Filme,
Regie: Percy Adlon
Darsteller: k.d. lang, Rosel Zech, Chuck Connors, Jane Lind, Oscar Kawagley
Verlag: STUDIOCANAL 2008
EAN/ASIN Video: 4006680080543 / B001454966

Spy Girls – D.E.B.S.

Titelbild

Eine Super-Verbrecherin, Lucy Diamond und eine Spionage-Studentin, Amy Bradshaw treffen aufeinander und alles geht anders weiter als geplant.
Süsse, witzige Parodie auf Spionagefilme, mit viel Spass, Action und einer Liebesgeschichte zwischen den beiden Hauptdarstellerinnen.

Mehr bei Wikipedia!


Titel: Spy Girls - D.E.B.S.
Genre: Videos, Filme: Comedy
Regie: Angela Robinson
Darsteller: Sara Foster, Jordana Brewster, Meagan Good, Devon Aoki, Jill Ritchie
Verlag: Sony Pictures Home Entertainment 2005
EAN/ASIN Video: 4030521358928 / B0009WV3OG

Was am Ende zählt

Was am Ende zählt

Ab dem Moment, als Carla in den Zug nach Frankreich gestiegen ist, kann es schlechter nicht laufen: Geld und Gepäck sind weg, der One-Night-Stand, mit dem sie ihre Notunterkunft erkauft hat, zeigt auf dem Ultraschall Folgen und für eine Abtreibung ist es zu spät. Eine Katastrophe – wäre da nicht die eigensinnige und patente Lucy, die eine brillante Idee hat: Carla soll doch das Baby unter ihrem Namen bekommen und dann wie geplant auf die Modeschule gehen – Lucy will sich kümmern. Die fleissige Carla hat sich ihr Leben wirklich anders vorgestellt, aber Lucys Charme und ihr Optimismus bezaubern sie. Dem Liebesglück der Beiden stünde nichts mehr im Wege, wäre da nicht Lucys Bruder und dessen kleinkriminelle Kumpels. ‹Was am Ende zählt, ist spannend, hat Tiefe, bringt zum Lachen und zum Nachdenken – ein rundum gelungener Film, mit starken, ungewöhnlichen Bildern und zwei wirklich grossartigen Protagonistinnen.› arte – Metropolis


Titel: Was am Ende zählt
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Julia von Heinz
Darsteller: Paula Kalenberg, Marie-Luise Schramm, Vinzenz Kiefer
Verlag: Pro Fun 2008
EAN/ASIN Video: 4015698006056 /B001GJ5VL2

When Night is Falling

Titelblatt

Camille ist Lehrerin an einem katholischen College, die Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund und Kollegen Martin steht kurz bevor, als sie in einem Waschsalon zufällig die verwirrende Bekanntschaft der avantgardistischen Zirkusartistin Petra macht. Nach anfänglichem Widerstand ergibt Camille sich Petras Verführungskünsten und die beiden werden ein Liebespaar. Martin entdeckt die Romanze und verlangt von Camille eine Entscheidung.


Titel: When Night is Falling
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Patricia Rozema
Darsteller: Pascale Bussières, Rachael Crawford, Henry Czerny, David Fox, Don McKellar
Verlag: KSM 2006
EAN/ASIN Video: 4260318089784

Women Love Women

women_love_women

Drei Jahrzehnte. Drei Beziehungen. Drei einfühlsam inszenierte Liebesgeschichten. Vor dem Hintergrund ihrer Zeit kämpfen unterschiedliche Paare, durch eine unkonventionelle Liebe miteinander verbunden, gegen Vorurteile und für Akzeptanz, versuchen ihre Identität als lesbische Frauen in einer Gesellschaft zu behaupten, die ihnen in den meisten Fällen mit gemischten Gefühlen gegenübersteht. 1961: Edith verliert ihre langjährige Gefährtin Abby und darf nicht offen um sie trauern. 1972: Linda verliebt sich in Amy, die von ihren feministischen Freundinnen nicht akzeptiert wird. 2000: Fran und Kal wünschen sich ein Kind und müssen immer wieder Rückschläge in Kauf nehmen.


Titel: Women Love Women
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Jane Anderson, Martha Coolidge, Anne Heche
Darsteller: Vanessa Redgrave, Elizabeth Perkins, Nia Long, Sharon Stone, Ellen DeGeneres, Cloe Sevigny
Verlag: WVG Medien 2000
EAN/ASIN Video: 4013549895033 / B00005EAXH

Zomer – Nichts wie raus!

Zomer – Nichts wie raus!

Die schweigsame Anne ist sechzehn. Sie lebt in einem südholländischen Kaff, wo die Menschen entweder an die heilige Maria oder an die alles bestimmende Kraft des nahen Kraftwerks glauben. Vielleicht ist es Magie, die aufgeladene Atmosphäre oder einfach nur Annes Sehnsucht nach Veränderung, die in diesem heissen Sommer alles anders werden lassen. Es ist der Sommer, in dem Anne anfängt, sich zu schminken, in dem sie zum letzten Mal mit ihren Schulfreunden die Nachmittage am Fluss verbringt, in dem ihr Bruder aus dem Haus in die Garage zieht, und es ist der Sommer, in dem Lena, die schönste Frau der Welt, auf einem Motorrad ins Dorf kommt und bleibt. Bittersüsses Erwachsenwerden in einem der schönsten Coming-Of-Age-Filme der letzten Zeit.


Titel: Zomer - Nichts wie raus!
Genre: Videos, Filme: Lesben
Regie: Colette Bothof
Darsteller: Sigrid ten Napel, Jade Olieberg, Martijn Lakemeier, Lisa Smit, Ella-June Henrard
Verlag: Salzgeber & Co. Medien GmbH 2015
EAN/ASIN Video: 4040592005928 / B017167PDA