Der Mann meines Bruders

Band 1: Die Invasion des Fremden

Der Mann meines Bruders 1Als Mike, der kräftige Kanadier, plötzlich im Haus des alleinerziehenden Yaichi und seiner Tochter Kana auftaucht, bringt er Fragen mit sich, denn er war der Ehemann von Yaichis verstorbenem Zwillingsbruder, von dem Kana bisher gar nichts wusste. »Du hattest einen Zwillingsbruder, Papa?« »Zwei Männer können heiraten?« Dieser Onkel bringt die kleine Kana ganz schön aus dem Häuschen. Und so beginnt die Geschichte von Kana, Yaichi und dem »Mann seines Bruders«…

Titel: Der Mann meines Bruders
Band 1: Die Invasion des Fremden
Autor_In: Gengoroh Tagame
Genre: Comics
Verlag: Carlsen 2019
ISBN: 978-3-551-76012-8

Band 2: Ein gedeckter Tisch

Der Mann meines Bruders 2Kana ist traurig, weil ihre Mama nicht mehr bei ihr wohnt. Ihrem Papa Yaichi zeigt sie dies aber nicht. Schliesslich ist ja auch noch Onkel Mike da, den Kana fest in ihr Herz geschlossen hat und auf den sie sogar ein bisschen stolz ist. Und die Nachbarn kennen ihn auch schon, den kräftigen Kanadier, der mit Kanas Onkel verheiratet war.  

Band 2: Ein gedeckter Tisch
ISBN: 978-3-551-76013-5

Band 3: Kopfzerbrechen

Der Mann meines Bruders 3Das Leben zu dritt verändert Yaichi. Er schaut nun anders auf seinen verstorbenen Zwillingsbruder Ryoji und dessen Ehemann Mike. Und auch sein Blick auf ihre Jugend, die Zeit nach Ryojis Coming-out, verändert sich. Während sich die Brüder voneinander entfernten, baute Ryoji andere Beziehungen auf, wie Yaichi nun, viele Jahre später, von einem ehemaligen Klassenkameraden aus der Highschool erfährt… Eine echte Familiengeschichte warmherzig und manchmal auch ein wenig traurig.  

Band 3: Kopfzerbrechen
ISBN: 978-3-551-76014-2

Band 4: Abschied

Der Mann meines Bruders 4Es heisst Abschied nehmen von Onkel Mike für Yaichi und Kana, die alle zusammen über den Tod von Yaichis Bruder zueinander gefunden haben. Denn: »Familie ist wichtig und nur darauf kommt es an!«, wie die kleine Kana ganz richtig bemerkt hat, als der fremde Mike ihr vorgestellt wurde und sie bemerkt hat, dass er so ganz anders ist, als alle anderen in ihrem Umfeld.

Der von Kritiker hochgelobte Manga über familiäre Liebe und sexuelle Akzeptanz findet mit Band 4 seinen Abschluss!

Band 4: Abschied
ISBN: 978-3-551-76015-9

Portrait

Der studierte Grafiker kam schon 1982 zum Mangazeichnen. In „Der Mann meines Bruders“ war es ihm als offen lebender Homosexueller ein Bedürfnis, seine Mitbürger für die Rechte von Schwulen und Lesen zu sensibilisieren. Dies ist seine erste All-Age-Serie, die einem breiten Publikum bekannt wurde.