Der Papst ist in Amerika…

Der Papst ist in Amerika und fährt mit seinem Chauffeur auf der Autobahn durch einsame Gegenden.
«Mein Sohn», sagt er zum Chauffeur, «ich bin der Papst und man lässt mich nichts mehr machen. Einmal in meinem Leben möchte ich noch selbst Autofahren. Wechseln wir Platz!»
Gesagt, getan, der Papst fährt – aber leider zu schnell, ein Polizeiauto fährt vor und stoppt ihn.
Der Polizist sieht den ertappten Verkehrssünder, wird blass und ruft seinen Chef an: «Was soll ich tun?»
«Strafen natürlich», lautet die barsche Antwort.
«Aber nein, das geht nicht, es ist eine hohe Persönlichkeit…!»
Der Chef stutzt: «Wer soll es denn sein? Strafen – es wird schon nicht der Gouverneur sein…»
Der Polizist: «Der Gouverneur? Viel höher!»
Darauf wieder der Chef: «Lächerlich, das wäre ja der Präsident der Vereinigten Staaten…»
«Nein», unterbricht ihn der Beamte, «viel höher!»
«Machen Sie keine dummen Witze und sagen Sie mir endlich: Wer ist es?»
Darauf der Polizist: «Ich weiss es auch nicht, aber der Papst ist sein Chauffeur!»