Feed: Aufbruch

Der aufbruch ist eine unabhängige Zeitschrift für Religion und Gesellschaft. Er interessiert sich für das, was an den Rändern der Konfessionen und Religionen aufbricht.

  • Wir brauchen tiefgreifende Reformen
    von Felix Caduff am 16. April 2019 um 14:00

    Erklärung zu den Missbräuchen in der Katholischen Kirc […]

  • «Viele halten das nicht aus»
    von redaktion.basel@aufbruch.ch (Wolf Südbeck-Baur) am 11. April 2019 um 8:06

    Glück im Unglück pflastert den Fluchtweg des 19jährigen Guinee Dallio Mamadou Aliou […]

  • Bleibt dran! Gebt nicht auf!
    von Helen Schüngel-Straumann am 4. April 2019 um 8:18

    Endlich gibt es einen Lichtblick in der weltweit verfahrenen Klimasituation. Am Freitag, 15. März habe ich an der Demo der Jugendlichen in Basel teilgenommen. Vom Münsterplatz bis zum Kasernenplatz - durch die ganze Altstadt - verlief alles ganz geordnet und friedlich, obwohl eine große Zahl von wohl rund tausend Menschen teilgenommen haben. […]

  • Aufbrüche im Burgund
    von redaktion.basel@aufbruch.ch (Wolf Südbeck-Baur) am 21. März 2019 um 9:06

    Trotz widersprüchlichen Vorstellungen vom Christsein gehen von den Klöstern im Burgund bedeutende Aufbrüche aus. Fragen an Reiseleiter Michael Bangert […]

  • Theorie und ein Hauch praktischer Erfahrungsberichte
    von Xaver Pfister am 14. März 2019 um 8:35

    Ein bedeutendes, mit Gewinn zu lesendes Buch mit einem hinkenden Fuss […]

  • Klimastreiks: wie nachhaltig?
    von Ueli Mäder am 7. März 2019 um 9:13

    Junge protestieren wegen dem Klimawandel, der ihre Zukunft bedroht. Die fahrlässige Politik vieler "Alten" treibt Tausende auf die Strasse. Wie lange noch? Die Frage, ob die Klimastreiks nachhaltig seien, taucht oft auf. Als ob der Erfolg und die Kontinuität der Proteste in der Verantwortung der Jugendlichen lägen. […]

  • Bildung, Bildung, Bildung – Wider den Antisemitismus in Europa
    von Celia Gomez am 28. Februar 2019 um 8:42

    Eine umstrittene Rede von Österreichs Aussenministerin Karin Kneissel vor der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE zeigt, dass Antisemitismus zunehmend salonfähig geworden ist. Um dem entgegen zu wirken, braucht es in Sachen Holocaust und Antisemitismus eine Bildungsoffensiv […]

  • Hungersnot und Kriegsmaterialexporte
    von Heinrich Frei am 21. Februar 2019 um 9:10

    Hunderttausende von Kindern leiden im Jemen aufgrund des andauernden Konflikts unter einer Hungersnot. Eine Zwölfjährige, die zehn Kilogramm wiegt, hat nur noch Haut und Knochen. Die Schweiz unterstützt den Krieg in Jemen durch Waffenlieferungen&nbs […]

  • Scherbenhaufen in Riehen
    von Xaver Pfister am 7. Februar 2019 um 9:10

    Ein Priester, der wegen seines sexuellen Missbrauchs eine Pfarrei spaltet, Tatsachen verschweigt und dann das Handtuch wirft. Wie kam es dazu? Wer trägt die Verantwortung? […]

  • Der Bischof macht es sich zu einfach
    von redaktion.basel@aufbruch.ch (Wolf Südbeck-Baur) am 31. Januar 2019 um 9:16

    Der Basler Bischof Felix Gmür hat im Fall der gescheiterten Pfarrwahl in Riehen seine Sorgfaltspflichten verletzt. Zu dieser Überzeugung kommt, wer der Perspektive der Opfer pädophiler Übergriffe grösseres Gewicht beimisst als der Resozialisierung eines vorbestraften Priesters. Eine zweite Chance sieht anders aus. […]

Queere Gemeinde für alle