Feed: Ref.ch, das Portal der Reformierten

ref.ch Das Portal der Reformierten

  • «Die Kirche begrüsst nicht plötzlich den assistierten Suizid»
    von Adrian Meyer am 21. Februar 2019 um 15:21

    Das Positionspapier des Synodalrats der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zu assistiertem Suizid polarisiert. Eine Tagung dazu wirft die Frage auf, ob diese Haltung theologisch vertretbar sei. Theologe Matthias Zeindler, Mitautor des Papiers und Leiter Bereich Theologie der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, nimmt Stellung. Der Beitrag «Die Kirche begrüsst nicht plötzlich den assistierten Suizid» erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Bundesrat will Blasphemieverbot nicht abschaffen
    von Adrian Meyer am 21. Februar 2019 um 15:16

    Wer öffentlich und in gemeiner Weise den Glauben anderer verspottet, soll sich weiterhin strafbar machen. Der Bundesrat will den entsprechenden Artikel im Strafgesetzbuch nicht streichen. Der Beitrag Bundesrat will Blasphemieverbot nicht abschaffen erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Amnesty International beklagt zunehmende Repression von NGOs
    von Adrian Meyer am 21. Februar 2019 um 12:32

    Nichtstaatliche Organisationen sind gemäss eines Berichts der Menschenrechtsorganisation in 50 Ländern weltweit Schikanen und Repressionen ausgesetzt. Der Beitrag Amnesty International beklagt zunehmende Repression von NGOs erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Brot für alle kritisiert Schweizer Kautschuk-Konzern
    von Adrian Meyer am 21. Februar 2019 um 9:20

    Der luxemburgische Plantagenkonzern Socfin und seine Schweizer Tochterfirma Sogescol sollen laut dem evangelisch-reformierten Hilfswerk Brot für alle in Liberia in Menschenrechtsverletzungen involviert sein. Der Beitrag Brot für alle kritisiert Schweizer Kautschuk-Konzern erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Stiftung Brot für alle verärgert über Ständerat
    von Andreas Bättig am 20. Februar 2019 um 15:31

    Das evangelisch-reformierte Hilfswerk Brot für alle ist enttäuscht über einen Entscheid der Kommission des Ständerates. Diese will den Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungs-Initiative abschwächen. Der Beitrag Stiftung Brot für alle verärgert über Ständerat erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Schweizer Gründer von christlicher Miliz vor Gericht
    von Andreas Bättig am 20. Februar 2019 um 9:18

    Wegen seines Einsatzes bei der Miliz Syriac Military Council (SMC) wird Johan Cosar, einem Ex-Wachtmeister der Schweizer Armee, der Prozess gemacht. Cosar hat seinen Einsatz vor dem Militärgericht damit begründet, dass er den vom IS bedrohten Christen helfen wollte. Der Beitrag Schweizer Gründer von christlicher Miliz vor Gericht erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • «Wir wollen auf Youtube und Podcasts setzen»
    von Andreas Bättig am 19. Februar 2019 um 16:22

    Nächstes Jahr startet die Reformierte Landeskirche des Kantons Zürich ein Projekt namens RefLab. Darin sollen reformierte Glaubensperspektiven auf Internetplattformen wie Youtube und in Podcasts verbreitet werden. Zielgruppe ist ein jüngeres, kosmopolitisches, gebildetes Publikum, wie Stefan Grotefeld von der Zürcher Landeskirche sagt. Der Beitrag «Wir wollen auf Youtube und Podcasts setzen» erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Evangelische Volkspartei Schweiz wird 100-jährig
    von Andreas Bättig am 19. Februar 2019 um 14:50

    Die EVP war 1919 inmitten politischer Polarisierung gegründet worden. Hundert Jahre später ist sie überzeugt, dass der Gründungsgedanke als verbindende Kraft weiterhin genauso nötig ist. Im diesjährigen Wahlkampf zielt sie auf einen dritten Nationalratssitz. Der Beitrag Evangelische Volkspartei Schweiz wird 100-jährig erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Zahl der in der Schweiz gestellten Asylgesuche nimmt weiter ab
    von Andreas Bättig am 19. Februar 2019 um 10:11

    Im Januar 2019 sind in der Schweiz ein Fünftel weniger Asyl-Anträge gestellt worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. Die Herkunftsländer blieben allerdings die gleichen. Der Beitrag Zahl der in der Schweiz gestellten Asylgesuche nimmt weiter ab erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Zwingli-Verleger Christoph Froschauer legte den Grundstein zu Orell Füssli
    von Heimito Nollé am 18. Februar 2019 um 15:19

    Die Orell Füssli Gruppe mit Sitz in Zürich blickt auf 500 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Am Beginn der Erfolgsstory stand der Buchdrucker Christoph Froschauer - und seine mehrere Kilogramm schwere Zwingli-Bibel. Der Beitrag Zwingli-Verleger Christoph Froschauer legte den Grundstein zu Orell Füssli erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Ökumenische Jury zeichnet Film über Frauenrechte aus
    von Heimito Nollé am 18. Februar 2019 um 14:37

    Eine arbeitslose Frau kämpft gegen die Vormacht der Männergesellschaft: «God Exists, Her Name Is Petrunya» erhält an der Berlinale den Hauptpreis der Ökumenischen Jury. Der Beitrag Ökumenische Jury zeichnet Film über Frauenrechte aus erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Die Bibel kann jetzt in 692 Sprachen gelesen werden
    von Heimito Nollé am 18. Februar 2019 um 13:25

    Weltweit haben rund 5,6 Milliarden Menschen Zugang zur vollständigen Bibel in ihrer Muttersprache. Dies geht aus dem neuesten Bericht des Weltbundes der Bibelgesellschaften hervor. Der Beitrag Die Bibel kann jetzt in 692 Sprachen gelesen werden erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Kontroverses Positionspapier zu assistiertem Suizid
    von Andreas Bättig am 15. Februar 2019 um 15:26

    Mit seinem Positionspapier «Solidarität bis zum Ende» hat der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn einen Leitfaden zum Thema assistierter Suizid herausgegeben. Doch die Position ist bei Pfarrerinnen und Pfarrern umstritten. Der Beitrag Kontroverses Positionspapier zu assistiertem Suizid erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • «Ehe für alle» ist einen Schritt weiter
    von Heimito Nollé am 15. Februar 2019 um 15:24

    Die Ehe soll für homosexuelle Paare geöffnet werden, inklusive Zugang zur Adoption. Das will die Rechtskommission des Nationalrates. Den Zugang zur Samenspende für miteinander verheiratete Frauen stellt sie zur Diskussion. Der Beitrag «Ehe für alle» ist einen Schritt weiter erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Heks-Regionalstelle mit neuer Leitung
    von Heimito Nollé am 15. Februar 2019 um 12:18

    Die Kommunikationsexpertin Regula Schär übernimmt per 1. März die Leitung der Heks-Regionalstelle Aargau/Solothurn. Sie war zuvor bei der Krebsliga Schweiz. Der Beitrag Heks-Regionalstelle mit neuer Leitung erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Universität Luzern und Theologieprofessor einigen sich
    von Heimito Nollé am 15. Februar 2019 um 8:27

    Im Streit um die Entlassung des Theologieprofessors Martin Mark durch die Universität Luzern kommt es doch nicht zu einem Gerichtsprozess. Die beiden Parteien haben sich darauf geeinigt, dass der Alttestamentler ordentlich emeritiert wird. Im Gegenzug verzichtet Mark auf seine Klage. Der Beitrag Universität Luzern und Theologieprofessor einigen sich erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Caritas fordert mehr Geld für Entwicklungshilfe
    von Patricia Dickson am 14. Februar 2019 um 15:39

    Das Hilfswerk kritisiert das Sparprogramm des Bundes: dieses gehe zu Lasten der Entwicklungszusammenarbeit. Der Beitrag Caritas fordert mehr Geld für Entwicklungshilfe erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Verschollene Fundstücke aus Luthers Grab aufgetaucht
    von Andreas Bättig am 13. Februar 2019 um 12:47

    In einer geheimen Aktion wurde Ende des 19. Jahrhunderts das Grab des Reformators Martin Luther geöffnet. Dabei wurden sogar «Beweisstücke» entnommen. Ein verschollen geglaubter Teil der Funde ist nun in Braunschweig wieder aufgetaucht. Der Beitrag Verschollene Fundstücke aus Luthers Grab aufgetaucht erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Vereinte Nationen beklagen Jobsituation von zwei Milliarden Menschen
    von Andreas Bättig am 13. Februar 2019 um 9:00

    Im Weltarbeitsbericht hat die Uno die Arbeitsbedingungen von rund zwei Milliarden Beschäftigten angeprangert. Die Menschen müssten sich mit unterbezahlten und sozial nicht abgesicherten Jobs begnügen. Der Beitrag Vereinte Nationen beklagen Jobsituation von zwei Milliarden Menschen erschien zuerst auf ref.ch. […]

  • Lest Bücher! Neue Fachbücher zu Theologie und Religion
    von Heimito Nollé am 12. Februar 2019 um 13:46

    Was waren die wichtigsten Stationen in der Geschichte des Christentums? Und welche Rolle hatte Zürich heilsgeschichtlich gesehen? Um diese und weitere Fragen geht es in den theologischen Fachbuch-Tipps von bref, dem Magazin der Reformierten. Der Beitrag Lest Bücher! Neue Fachbücher zu Theologie und Religion erschien zuerst auf ref.ch. […]

Queere Gemeinde für alle