Feed: Ref.ch, das Portal der Reformierten

ref.ch Das Portal der Reformierten

  • Reformierte Kirchgemeinde Luzern muss sparen
    von Heimito Nollé am 11. Dezember 2019 um 18:39

    Das Parlament der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Luzern hat an seiner Versammlung das Budget 2020 genehmigt. Trotz eines Gewinns von rund 50'000 Franken muss die Kirchgemeinde auf die Sparbremse treten. Der Beitrag Reformierte Kirchgemeinde Luzern muss sparen erschien zuerst auf ref.ch.

  • Religion ist für die Hälfte der Schweizer identitätsstiftend
    von Heimito Nollé am 11. Dezember 2019 um 12:50

    Die Familie, der Freundeskreis und der Zivilstand sind für die soziale Identität von Schweizerinnen und Schweizern am wichtigsten. Rund 50 Prozent der Bevölkerung räumt aber auch der Religion einen zentralen Stellenwert ein. Dies ergab eine Umfrage der Universität Luzern. Der Beitrag Religion ist für die Hälfte der Schweizer identitätsstiftend erschien zuerst auf ref.ch.

  • US-Methodisten stecken die Heilige Familie in Käfige
    von Heimito Nollé am 11. Dezember 2019 um 9:47

    Mit einer ungewöhnlichen Weihnachtskrippe prangert die Claremont-Methodistenkirche unweit von Los Angeles die US-Einwanderungspolitik an. Sie stellt lebensgrosse Figuren von Maria, Josef und dem Jesuskind in Gitterkäfigen aus. Der Beitrag US-Methodisten stecken die Heilige Familie in Käfige erschien zuerst auf ref.ch.

  • Die Gewissensfreiheit sorgt bei den Reformierten für Debatten
    von Heimito Nollé am 10. Dezember 2019 um 15:45

    Reformierte Pfarrpersonen sollen die Trauung homosexueller Paare aus Gewissensgründen ablehnen dürfen. Konservative Stimmen zweifeln, ob diese Zusicherung wirklich eingehalten wird. Dagegen fordern Befürworter der Ehe für alle, Pfarrerinnen und Pfarrer in die Pflicht zu nehmen. Der Beitrag Die Gewissensfreiheit sorgt bei den Reformierten für Debatten erschien zuerst auf ref.ch.

  • Thurgauer Reformierte appellieren an Kirchenbund wegen bedrängter Christen
    von Heimito Nollé am 10. Dezember 2019 um 15:36

    Abgeordnete des Thurgauer Kirchenparlaments fordern den Kirchenbund auf, sich für verfolgte Christen im Irak einzusetzen. Insbesondere im Nordirak seien Christinnen Schikanen, Diskriminierung und Enteignung ausgesetzt. Der Beitrag Thurgauer Reformierte appellieren an Kirchenbund wegen bedrängter Christen erschien zuerst auf ref.ch.

  • Im Aargau wird die Spitalseelsorge ökumenisch
    von Heimito Nollé am 10. Dezember 2019 um 14:22

    Die Reformierte Landeskirche und die Römisch-Katholische Kirche im Aargau wollen die Seelsorge in Spitälern und Pflegeheimen künftig gemeinsam führen. Davon würden vor allem die betroffenen Menschen profitieren. Der Beitrag Im Aargau wird die Spitalseelsorge ökumenisch erschien zuerst auf ref.ch.

  • Theologin und Aktivistin Leni Altwegg ist tot
    von Heimito Nollé am 9. Dezember 2019 um 15:43

    Leni Altwegg engagierte sich über dreissig Jahre in der Schweizer Anti-Apartheid-Bewegung. Nun ist die reformierte Pfarrerin im Alter von 95 Jahren in Zürich gestorben. Der Beitrag Theologin und Aktivistin Leni Altwegg ist tot erschien zuerst auf ref.ch.

  • Aargauer Reformierte sollen Gemeinde frei wählen können
    von Antonia Moser am 6. Dezember 2019 um 16:16

    Im Aargau nimmt man einen zweiten Anlauf, in Baselland hat man mit der neuen Verfassung gerade den Grundstein dazu gelegt: Die freie Wahl der Kirchgemeinde ist derzeit in einigen reformierten Kirchen Thema. Der Beitrag Aargauer Reformierte sollen Gemeinde frei wählen können erschien zuerst auf ref.ch.

  • Schweizer Predigtpreis abgesagt
    von Antonia Moser am 6. Dezember 2019 um 16:14

    Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund wollte 2020 zum dritten Mal die besten Predigten der Schweiz auszeichnen. Doch dazu kommt es nicht. Der Beitrag Schweizer Predigtpreis abgesagt erschien zuerst auf ref.ch.

  • Ein Podcast erzählt die Bibel
    von Antonia Moser am 6. Dezember 2019 um 15:49

    Sabine Rückert berichtet sonst in einem Podcast von Kriminalfällen. Nun hat sie ein neues Projekt. Gemeinsam mit ihrer Schwester, einer evangelischen Theologin, will sie die Bibel von Anfang bis Ende erzählen. Der Beitrag Ein Podcast erzählt die Bibel erschien zuerst auf ref.ch.

  • Er ist einer der berühmtesten Verkäufer für Weihnachtsschmuck
    von Andreas Bättig am 5. Dezember 2019 um 15:49

    Der Schweizer Johann Wanner ist bekannt für seine Christbaumkugeln: Der 80-Jährige dekorierte schon den Tannenbaum des Papstes, eine amerikanische Zeitung nannte ihn «Father Christmas». Der Beitrag Er ist einer der berühmtesten Verkäufer für Weihnachtsschmuck erschien zuerst auf ref.ch.

  • Kirchgemeinde Zürich kann grösseren Verlust abwenden
    von Antonia Moser am 5. Dezember 2019 um 15:45

    Die Reformierte Kirchgemeinde Zürich sieht für das Budget 2020 nur ein leichtes Minus vor. Der Grund: Der tiefere Beitrag an die Landeskirche. Sonst wären die Finanzen weniger im Lot. Der Beitrag Kirchgemeinde Zürich kann grösseren Verlust abwenden erschien zuerst auf ref.ch.

  • Vertrauen in die Kirchen hat stark abgenommen
    von Antonia Moser am 5. Dezember 2019 um 15:40

    Das neuste Sorgenbarometer zeigt: Die Altersvorsorge macht Schweizerinnen und Schweizern am meisten Sorgen. Zudem hat das Vertrauen in Politik, Behörden und grosse Akteure gelitten. Das betrifft die Kirchen besonders. Der Beitrag Vertrauen in die Kirchen hat stark abgenommen erschien zuerst auf ref.ch.

  • Pastor in Nigeria verwechselt Benzin mit Wasser
    von Antonia Moser am 5. Dezember 2019 um 15:33

    In einer Kirche in Nigerias Hauptstadt Lagos hat ein Pastor bei einer Messe Benzin für Wasser gehalten. Sein Versehen hatte tödliche Folgen. Der Beitrag Pastor in Nigeria verwechselt Benzin mit Wasser erschien zuerst auf ref.ch.

  • In den Gottesdienst reintwittern
    von Antonia Moser am 4. Dezember 2019 um 16:20

    Im bündnerischen Tamins findet am 8. Dezember der erste Twitter-Gottesdienst statt. Das heisst: Nachrichten und Fotos live aus der Kirche – und die Möglichkeit, in den sozialen Medien darauf zu reagieren. Kein Gag, sondern ein Experiment, sagt der Pfarrer. Der Beitrag In den Gottesdienst reintwittern erschien zuerst auf ref.ch.

  • Erstmals eine Frau an der Spitze des Gymnasiums und Instituts Unterstrass
    von Andreas Bättig am 4. Dezember 2019 um 15:28

    Die promovierte Theologin Eva Ebel wird die neue Direktorin des Gymnasiums und Instituts Unterstrass. Sie ist nach 150 Jahren die erste Frau auf diesem Posten. Der Beitrag Erstmals eine Frau an der Spitze des Gymnasiums und Instituts Unterstrass erschien zuerst auf ref.ch.

  • Unbekannte schänden mehr als 100 jüdische Gräber
    von Andreas Bättig am 4. Dezember 2019 um 14:22

    Im Elsass wurden auf einem jüdischen Friedhof Gräber mit antisemitischen Schriften beschmiert. Es ist nicht der erste Vorfall in der Gegend. Der Beitrag Unbekannte schänden mehr als 100 jüdische Gräber erschien zuerst auf ref.ch.

  • Lohnkosten belasten das Budget der St. Galler Kirche
    von Heimito Nollé am 3. Dezember 2019 um 15:30

    Die Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen rechnet für das kommende Jahr mit einem Verlust von 190'000 Franken. Grund dafür sind insbesondere höhere Ausgaben beim Personal. Der Beitrag Lohnkosten belasten das Budget der St. Galler Kirche erschien zuerst auf ref.ch.

  • Millionen Menschen in Simbabwe hungern
    von Andreas Bättig am 3. Dezember 2019 um 14:56

    In Simbabwe leidet die Hälfte der Bevölkerung an Hunger. Am härtesten trifft es Frauen und Kinder. Der Beitrag Millionen Menschen in Simbabwe hungern erschien zuerst auf ref.ch.

  • «Ich sehe immer noch viel Positives in der Kirche»
    von Heimito Nollé am 2. Dezember 2019 um 12:31

    Martin Stingelin gilt als einer der profiliertesten Kirchenpolitiker der Schweiz. Nun ist er als Kirchenratspräsident der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Landschaft zurückgetreten. Im Interview erzählt er, was die grössten Herausforderungen seiner Amtszeit waren und warum er der Kirche bis heute treu geblieben ist. Der Beitrag «Ich sehe immer noch viel Positives in der Kirche» erschien zuerst auf ref.ch.

Queere Gemeinde für alle