Feed: stinknormal*

stinknormal.blog regenbogendepeschen

  • Rechtliche Anknüpfung an das Geschlecht abschaffen!
    von Daniel am 15. Juni 2019 um 9:50

    Vor einem Jahr hat Nationalrat Beat Flach in einem Postulat gefordert, dass der Bundesrat prüfen solle, ob man auf das Kriterium Geschlecht im Recht verzichten könne. Nun hat der Nationalrat diskutiert und abgelehnt: mit 99 zu 76 Stimmen. ...weiter... […]

  • Im Kampf für Würde und Freiheit für alle LGBTIQ-Menschen
    von Daniel am 14. Juni 2019 um 18:21

    B. (der richtige Name ist hab queer bern bekannt) wurde als «offen» Schwuler in einer Kirchgemeinde im bernischen Oberaargau in den Kirchgemeinderat gewählt – doch als Schwuler habe er in einem solchen Gremium nichts verloren. hab queer Bern liegt ein zweiseitiges Schreiben vor, in dem auf das Gröbste gegen den Mann gemobbt wird. ...weiter... […]

  • Missbräuche in der katholischen Kirche: «Die Schwulen sind schuld»
    von Daniel am 12. Juni 2019 um 18:38

    Carlo Maria Viganò ist Erzbischof und hat in einem Interview der angeblich innerhalb der katholischen Kirche existierenden «Homo-Mafia» vorgeworfen, die Aufklärung des Missbrauchsskandals zu verhindern. Gleichzeitig behauptete er, dass Schwulsein verantwortlich für den Missbrauch sei. ...weiter... […]

  • Schlag ins Gesicht von trans und intergeschlechtlichen Menschen
    von Daniel am 11. Juni 2019 um 18:29

    Nicht neu: Der Vatikan hat etwas gegen queere Menschen. Die Die Kongregation für das katholische Bildungswesen kritisiert in einem 30-seitigen Dokument die «Gender-Ideologie», wonach Menschen ihr Geschlecht wählen oder wechseln können. ...weiter... […]

  • Trump verbietet Botschaften die Regenbogenfahne
    von Daniel am 9. Juni 2019 um 14:56

    Gemäss verschiedenen Medienberichten sind offenbar die US-Botschaften angewiesen worden, in diesem Jahr am offiziellen Fahnenmast keine Regenbogenflaggen zu hissen. ...weiter... […]

  • Herz und Schmerz: Die 33. BEGEGNUNG SCHWULER MÄNNER
    von Daniel am 8. Juni 2019 um 9:24

    Schwule und bi Männer* verbringen gemeinsam ein Wochenende, setzen sich in einem Workshops mit sich auseinander und verbringen dazwischen Zeit miteinander. Das ist auch der Grund, warum ich mich seit ein paar Jahren für den Verein BSM engagiere ... ...weiter... […]

  • Petition: «Gebt uns die PrEP zurück!»
    von Daniel am 6. Juni 2019 um 11:50

    Aufgrund eines Entscheids von Swissmedic ist seit dem 1. April 2019 die maximale Importmenge von Medikamenten – z.B. solche die im Rahmen einer PrEP eingesetzt werden – von drei Monatsdosen auf eine Monatsdosis herabgesetzt worden. Dabei ist PrEP heute ein wichtiges Instrument im Kampf gegen HIV. «Dialogai» und «Group SIDA Genève» haben deshalb eine Petition lanciert, die eine Rückkehr zu mindestens drei Monatsdosen verlangt. ...weiter... […]

Queere Gemeinde für alle