Protokoll der Jahresversammlung 2018

1. Begrüssung, Wahl der Stimmenzähler_innen

Dani_elle begrüsst 13 Anwesende (davon 3 Gäste) namens des Vorstands.
Auf die Wahl von Stimmenzähler_innen wird verzichtet.

2. Genehmigung des Protokolls der Jahresversammlung 2017

Das Protokoll wird einstimmig mit Dank an Urs angenommen.

3. Jahresbericht 2017

Dani_elle blickt auf die 6 Gottesdienste zurück.

4. Jahresrechnung 2017 und Revisorenbericht

Der von Urs vorgelegte Kassenbericht weist bei Einnahmen von CHF 2‘346.68 und Ausgaben von CHF 2‘494.20 ein Minus von CHF 147.52 aus.
Der von Heinz vorgelesene Revisorenbericht bestätigt die Richtigkeit aller Zahlen.
Der Kassenbericht wird angenommen und dem Vorstand Décharge erteilt.

5. Wahlen

Friederike, Dani_elle, Urs und Frank werden einstimmig im Vorstand bestätigt
Cordelia und Rita* werden als Revisor_Innen gewählt.

6. Festsetzen des Jahresbeitrages für 2018

Dem Vorschlag des Vorstandes entsprechend, wird der Jahresbeitrag bei CHF 60.- und CHF 30.- belassen.

7. Statutenänderung

Artikel 9 – Zeichnungsberechtigung wird einstimmig geändert in:
„Für die laufende Geschäftsführung gilt die Einzelunterschrift.“

8. Gottesdienste

Dani_elle übernimmt April, Dezember, Frank Februar, Juni, Dezember und Urs August.
Es wird länger über Sprachverständlichkeit diskutiert, wir versuchen uns an einige Regeln zu halten.

9. Jahresausblick

Neben unseren Gottesdiensten gibt es noch diverse Veranstaltungen und Treffen.
Im Februar 2019 werden wir zusammen mit der OKE eine „Segnungsfeier für Alle“ durchführen.

10. Anträge

Der Antrag von Hanni wurde unter 8 behandelt..

11. Diverses

Wir verschicken allen Angehörigen ein Kontrollblatt über ihre Daten.

Basel, den 15. April 2018 Urs Graf