Queer denken

Gegen die Ordnung der Sexualität (Queer Studies)

TitelbildQueer denken heisst, die Vorherrschaft heterosexueller Denkmuster in unserer Kultur zu hinterfragen. In den USA sind Queer Studies längst eine etablierte Forschungsrichtung, von der wichtige gesellschaftspolitische und kulturelle Impulse ausgehen. In diesem Sammelband werden erstmals Basistexte der Queer Theory auf Deutsch zugänglich gemacht.      

Titel: Queer denken
Gegen die Ordnung der Sexualität (Queer Studies)
Reihe: edition suhrkamp
Autor_In: Andreas Kraß (Hrsg)
Genre: Homosexualität allgemein
Verlag: Suhrkamp, Ffm. 2003
Format: Taschenbuch 357 Seiten
ISBN: 978-3518122488