Raus aus dem Wandschrank

50 Jahre schwules Begehren

Raus aus dem Wandschrank - TitelbildDer Autor beschreibt den langen Weg seines eigenen Coming-Outs. Er beleuchtet darin eine Gesellschaft, die die Ausgrenzung von homosexuellen Menschen immer noch systematisch betreibt und es wohl auch in Zukunft tun wird. Er beschreibt Mechanismen dieser Heteronormativität, die ihn in seinem Werdegang als katholischer Priester, Partner einer Frau, als Zirkusbetreiber und Lehrer prägten.
«Raus aus dem Wandschrank» ist ein lebensnaher Aufruf, nicht in den von aussen auferlegten Ängste versteckt zu bleiben, sondern festgeschriebene Grenzen zu überschreiten.

Titel: Raus aus dem Wandschrank
50 Jahre schwules Begehren
Autor_In: Jürg Bläuer
Genre: Biographie
Verlag: Rex Luzern , 2021
Format: Taschenbuch, 72 Seiten
ISBN: 978-3-7252-1073-2