Schlagwort-Archive: Belletristik Schwule

Beletristik von und über Schwule, schwules Coming Out

Tim und Leon: Erste Küsse

Tim und Leon: Erste KüsseTim und Leon stecken mitten in der Pubertät. Im Osterurlaub auf Gran Canaria lernen sie sich zufällig kennen und entdecken ihre Zuneigung. Während Leon weiss, dass er schwul ist, quält Tim die Frage, warum er nichts für Mädchen empfindet. Den ersten Kuss erlebt er nämlich mit Leon. Sie sehen sich zu Tims Geburtstag wieder und erleben zwei gemeinsame Wochen in den Sommerferien auf der Insel Rügen. Danach hat Tim keine Zweifel mehr, dass auch er schwul ist. Doch er kann sich damit nicht wirklich anfreunden. Mit dem neuen Schuljahr beginnt für beide die Zeit der Katastrophen. Denn besonders ihre Mitschüler kommen nicht damit klar, dass Tim und Leon andersrum sind. Und auch Staatsanwalt Ritter spielt eine entscheidende Rolle, der Leon bei seinem Kampf gegen seinen chronischen Taschengeldmangel hilft und dabei nicht kleinlich ist. Doch seine Forderungen nach Gegenleistungen werden immer unverschämter. Das kostet Leon fast das Leben. Und auch Tim kommt gerade noch einmal davon. Eine fiktive Geschichte, die aber so oder ähnlich überall in Deutschland geschehen sein könnte.   

Titel: Tim und Leon: Erste Küsse
Autor_In: Thomas Köhler
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Himmelstürmer 2005
Format: Taschenbuch 288 Seiten
ISBN: 978-393482542-0
EAN/ASIN E-Book: 9783863615192 / B011B0KVV0

Alte Hasen, junges Herz

Schwule und Lesben machen Geschichten

Alte Hasen, junges HerzAlte Hasen, junges Herz – das sind Geschichten aus dem Leben. Von Lesben. Und Schwulen. Über die erste Liebe, den ersten Sex. Über Bilder und Phantasien. Flüchtige Berührungen und Begegnungen. Über Sehnsüchte und Träume. Erfahrungen und Konfrontationen. Ein wahrer Schatz an Erinnerungen. (Klappentext)

In diesem Band liegen nun die von Natascha Milde, Sascha Berger und mir ausgewählten Beiträge des WEST-Kurzgeschichten-Wettbewerbs zum Thema »Die Weisheit des Alters« vor. Einzige Teilnahmebedingung war, dass die Autorinnen und Autoren, die ihre Erfahrungen mit Homosexualität schildern sollten, zwischen 48 und 88 Jahre alt sein mussten. Dabei spielte es keine Rolle, ob sie lesbisch, schwul, bi- oder heterosexuell waren.
Mit diesem Kurzgeschichten-Wettbewerb sollte ein Zeichen gesetzt werden gegen das raube Klima der homosexuellen Subkultur, in der das Alter eher als störend, denn als bereichernd empfunden wird. Und dieses Buch soll ein Beitrag dazu sein, die Kluft zwischen den Generationen abzubauen, indem es den Älteren die Gelegenheit gibt, Geschichten aus ihrem Leben zu erzählen. (Gerd Hoffmann im Vorwort)   

Titel: Alte Hasen, junges Herz
Schwule und Lesben machen Geschichten
Autor_In: Sascha Berger, Gerd Hoffmann, Natascha Milde
Verlag: Gmünder, Bruno, Verlag GmbH 1996
Format: Taschenbuch168 Seiten
ISBN: 978-3-86187-512-3

Sonne am Horizont

Eine Schwule Liebesgeschichte

TitelbildEin Kaff mitten in Brandenburg. Kühe, Kartoffeln und plattes Land. Achim von Buck hockt in dieser Einöde und fragt sich, was er sich da eigentlich angetan hat. Als echte Berliner Pflanze hat er von Landwirtschaft Ahnung wie die Kuh vom Sonntag. Ausserdem: Als Schwuler auf dem Land? Lachhaft! Trotzdem: Geerbt ist geerbt, und irgendwie muss der Laden wieder in Schwung kommen. Ein neuer Verwalter soll das Chaos entwirren. Aber nun beginnt die Verwirrung erst recht. Eine verzwickte Geschichte, das dusseligste Hin und Her, gebrochene Beine und fast auch gebrochene Herzen. Aber zum Schluss, ganz unverhofft, ist sie da: die Liebe.
„Sonne am Horizont“ ist die schwule Love-Story zwischen Kitsch und Kunst:
Eine luftig-leichte Lektüre, bei der Träumen genauso erlaubt ist wie Schmunzeln. Das ideale Buch für die Sofaecke, wenn es draussen stürmt und schneit. Oder als Strandschmöker unter einem blauen Himmel mit kleinen weissen Wolken.    

Titel: Sonne am Horizont
Eine Schwule Liebesgeschichte
Autor_In: Jürgen Fuchs
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt 2002
Format: Taschenbuch 128 Seiten
ISBN: 978-3-8311-4706-9

Und dann der Himmel

TitelbildNie wieder wird er einen Stossseufzer zum Himmel schicken, schwört sich Marco, Aushilfskellner und Synchronsprecher für steppende Ananasdosen. Aber es ist schon zu spät, denn nun hat er Rafael am Hals, der sein Leben durcheinander wirbelt und auch noch behauptet, ein schwuler Engel zu sein. Ausserdem ist er nicht davon abzubringen, Marco den Mann fürs Leben zu suchen. Wieso er Marco dazu mit seiner ungeliebten Familie, einem Hamster und einer deutschen Dogge namens Adolf in einem VW-Bus kreuz und quer durch Deutschland kutschieren muss, will Rafael ihm natürlich nicht verraten. Und dann ist da auch noch Finn, Marcos letzter Freund, der ihn nicht einmal in seinen Träumen in Ruhe lässt. Mit seinem dritten Roman „Und dann der Himmel“ beweist Jan Stressenreuter erneut sein Talent für skurrile Charaktere und überraschende Perspektivenwechsel.  

Titel: Und dann der Himmel
Autor_In: Jan Stressenreuter
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Querverlag, Berlin 2006
Format: Taschenbuch 360 Seiten
ISBN: 978-3-89656-126-8
EAN/ASIN E-Book: 9783896565495 / B00XP979WK

Du hörst von mir

TitelbildDer Junge aus dem Schwimmbad wird für den Studenten Javier zur grossen Leidenschaft. Javier ist Student und führt ein unbeschwertes Leben, bis er den Bruder seiner neuen Freundin kennenlernt. Auf der Stelle fühlt er sich magisch von dem Jungen angezogen. Alles an ihm scheint perfekt zu sein: sein Gesicht, sein Lächeln, selbst die blaue Badehose, die er im Schwimmbad trägt. Javier stellt dem Jungen ach und findet einen Weg, wie er sich ihm nähern kann. Im Laufe eines heissen spanischen Sommers durchleben die jungen Männer eine Beziehung, die ebenso intensiv wie überraschend für beide ist? Mit einer direkten und provokanten Sprache erzählt der bekannte Madrider Autor Luis Algorri eine mitreissende Geschichte vom Entstehen einer grossen Leidenschaft?  

Titel: Du hörst von mir
Autor_In: Luis Algorri
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Gmünder, Bruno, Verlag GmbH 2006
Format: broschiert 208 Seiten
ISBN: 3-861878-48-8

Giovannis Zimmer

TitelbildDer Amerikaner David, der die reizvolle Hella heiraten will, erliegt in Paris der Anziehungskraft des jungen Italieners Giovanni, der ihm leidenschaftliche Zuneigung entgegenbringt. Aber wie zuvor die Beziehung zu Hella, so scheitert auch jetzt diese Beziehung am schwankendem Charakter Davids. Die Enttäuschung treibt Giovanni zu einer Verzweiflungstat. Der bedeutende Autor schildert die tragische Bindung zwischen zwei Männern mit künstlerischem Takt und souveräner Offenheit.     

Titel: Giovannis Zimmer
Reihe: Die ZEIT Bibliothek der verschwundenen Bücher
Autor_In: James Baldwin
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Eder & Bach GmbH 2015
Format: Taschenbuch 160 Seiten
ISBN: 978-3-945386-09-5
EAN/ASIN E-Book: 9783945386323

Harlans Endspurt

TitelbildEndlich! Die Fortsetzung vom Langstreckenläufer!
Nach dem Attentat auf seinen Liebhaber Billy steckt Harlan in einer verzweifelten Lage. Harlan ist das Ziel einer anti-schwulen Hetzkampagne der Presse sowie eines anonymen Briefeschreibers, der ihn den Tod des Geliebten nicht vergessen lässt. Als auch nach Jahren die Drohungen und Anschläge nicht abreißen, erhärtet sich bei Harlan der Verdacht, dass es sich bei seinem Verfolger und Billys Mörder um ein und dieselbe Person handelt. Harlan kommt zu dem Schluss, dass er sich nicht länger verstecken darf und dass er den Täter aus seinem Hinterhalt locken muss. Deshalb steigt Harlan noch einmal aktiv ins Sportgeschäft ein und begibt sich bei einem Wettkampf ins Fadenkreuz des Mörders.

Titel: Harlans Endspurt
Autor_In: Patricia Nell Warren
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Gmünder, Bruno, Verlag GmbH 2002
Format: Taschenbuch 380 Seiten
ISBN: 978-3-86787-112-9

Der Langstreckenläufer

TitelbildDer Langstreckenläufer ist die Geschichte von Billy, einem jungen, talentierten Läufer, der von seinem College fliegt, weil er schwul ist. Und es ist die Geschichte von Harlan, den sich Billy als seinen neuen Trainer ausgesucht hat, weil er weiss, dass Harlan selbst schwul ist. Sportliche Hingabe und bald auch eine bedingungslose Liebe füreinander vereint die beiden zu einem unschlagbaren Team: Unter Harlans hartem Training entwickelt sich Billy zu einem der besten Läufer der USA und reift zur ernsthaften Konkurrenz für alle anderen Olympia-Favoriten. Doch ein schwuler Olympia-Teilnehmer ist für die Sportfunktionäre und die Presse undenkbar. Ein Wettlauf gegen die Vorurteile dieser Welt beginnt.

Titel: Der Langstreckenläufer
Autor_In: Patricia Nell Warren
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Gmünder, Bruno, Verlag GmbH 2001
Format: Taschenbuch 316 Seiten
ISBN: 978-3-86787-510-3
EAN/ASIN E-Book: 9783867875585 / B00COWOEJU

Diese eine Freundschaft

TitelbildZwei Männerschicksale werden hinreissend geschildert – vor dem Hintergrund der Geschichte der amerikanischen Schwulenbewegung von Woodstock bis heute.
‚Dies ist der grosse Roman, auf den wir alle gewartet haben – ‚Vom Winde verweht für Schwule!“ (Edmund White)

Titel: Diese eine Freundschaft
Autor_In: Felice Picano
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Gmünder, Bruno, Verlag GmbH 2002
Format: broschiert 448 Seiten
ISBN: 3-861873-27-3

Manche Prinzen sind Engel

Das schwule Lesebuch

TitelbildEs kam mir vor, als verfüge ich nicht über den Wortschatz, seinen Körper zu beschreiben, als seien Worte wie Schenkel, Brust, Nabel, Brustwarze erotisch-weiblich und liessen sich hier nicht anwenden…
Autoren wie E.M. Forster, Hubert Fichte, Edmund White, Ralf König, Detlef Meyer, Allan Gurganus, Christopher Isherwood und viele andere lade ein zu einem Streifzug durch die schwule Literatur – verliebte, humorvolle, erotische und melancholische Geschichten, mal nachdenklich, mal unterhaltsam, immer aber mitreissend erzählt.    

Titel: Manche Prinzen sind Engel
Das schwule Lesebuch
Autor_In: Rolf G. Klaiber, Jan Kowalczyk (Hrsg)
Genre: Belletristik Schwule
Verlag: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. , GmbH & Co. 2002
Format: Taschenbuch 415 Seiten
ISBN: 3-426621-76-2