Schlagwort-Archive: Liturgie: Segen

Segen aus unseren Gottesdiensten oder aus Beiträgen unserer Besucher_Innen

Göttliche Kraft stärke deinen Rücken

Göttliche Kraft stärke deinen Rücken,
so dass du aufrecht stehen kannst, wo man dich beugen will.

Göttliche Zärtlichkeit bewahre deine Schultern,
so dass die Lasten, die du trägst, dich nicht nieder drücken.

Göttliche Weisheit bewege deinen Nacken,
so dass du deinen Kopf frei heben und ihn dorthin neigen kannst,
wo deine Zuneigung vonnöten ist.

Göttliche Zuversicht erfülle deine Stimme,
so dass du sie erheben kannst, laut und klar.

Göttliche Kraft stärke deine Füsse,
so dass du auftreten kannst, fest und sicher.

Göttliche Sorgfalt behüte deine Hände,
so dass du berühren kannst, sanft und bestimmt.

Göttlicher Segen sei mit Dir!

aus dem Vorbereitungsbuch des Weltgebetstages der Frauen 2004 aus Panama

Hymnus

Der Herr wird dich mit seiner Güte segnen,
er zeige freundlich dir sein Angesicht.
Der Herr wird mit Erbarmen dir begegnen,
und leuchten soll dir seines Friedens Licht.

Er schenke dir Vergebung und Erbarmen
und lösche aus, was dich von ihm entzweit.
Erheben sollst du dich und wieder atmen,
der Herr hat dich von aller Last befreit.

Der Herr soll dich mit seinem Blick begleiten,
dir Zeichen geben, dass du dankbar weisst:
Er lebt mit uns und wir sind seine Kinder,
uns führt zusammen Jesu guter Geist.

Der Herr und Gott erfülle dich mit Frieden,
mit Lebensmut und mit Gerechtigkeit,
er öffne dir das Herz und auch die Hände,
dass selber du zum Frieden bist bereit.

Amen

Zuspruch

Deine Hände mögen immer ihr Werk finden
und immer eine Münze in der Tasche
wenn du sie brauchst.
Das Licht der Sonne
scheine auf dein Fenstersims.
Dein Herz sei voll Zuversicht,
dass nach jedem Gewitter
ein Regenbogen am Himmel steht.
Der Tag sei dir freundlich,
die Nacht dir wohlgesonnen.
Die starke Hand eines Freundes
möge dich halten
und Gott möge dein Herz erfüllen
mit Freude und glücklichem Sinn.

aus Irland

SMS-Segen

du willst mein gemüt aufrichten,
du bist das A und O zu meiner zeit,
du willst das dunkel um mich lichten,
du, gott, gibst mir geleit.

Heute Erdenwanderer sein,
Schrittweise den Segen spüren,
und des Himmels heller Schein
wird dich zu deinen Zielen führen.

Stefan Wolfschütz: Tagessegen per SMS. Jeden Tag einen Segen aufs Handy. Alle Infos dazu auf der Seite www.domus-domini.de

Gottes Zärtlichkeit…

Gottes Zärtlichkeit sei unsere Kraft in den Beziehungen.
Gottes Gerechtigkeit sei unsere Anstiftung zur Solidarität.
Gottes Zuwendung sei unsere versöhnende Bereitschaft in Konflikten.
Gottes Beharrlichkeit sei unser langer Atem im Mitgestalten einer menschlichen Welt.

Gottes Fantasie sei unser Vertrauen im achtsamen Umgang mit der Schöpfung.
Gottes Geduld sei unsere wegweisende Spur im unermüdlichen Suchen des Guten in jedem Menschen.
So segne uns Gott, der uns wie Vater und Mutter ist, durch Jesus Christus, unseren Wegbegleiter,
in Schwester Geist, unserer schöpferischen Lebenskraft.
Amen

Irischer Reisesegen

Gott sei vor Dir
um Dir den Weg
der Befreiung zu zeigen.

Gott sei hinter Dir,
um Dir den Rücken zu stärken
für den aufrechten Gang.

Gott sei neben Dir,
eine gute Freundin
und ein guter Freund
an Deiner Seite.

Gott sei um Dich
wie ein schönes Tuch
und eine wärmende Alpaca-Decke,
wenn Kälte Dich blass macht
und Lieblosigkeit Dich frieren lässt.

Gott sei in Dir
und weite Dein Herz,
zu lieben
und für das Leben zu kämpfen.