Wir lieben wen wir wollen

Seltsam sind einzig die Menschen, die niemanden lieben.
Rita Mae Brown

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen
Anaïs Nin

Es gibt Leute, die dir das Herz aus dem Leibe reissen, und Leute, die es dir wiedergeben
Elisabeth Davis

Fülle unsere goldenen Becher mit Liebe, in reinen Nektar gerührt
Sappho

Zur Wahrheit gehören zwei: Einer, der sie sagt, und einer der sie vernimmt
Henry David Thoreau

Als Kind gehörte ich nie dazu, und das hat mir immer schwer zu schaffen gemacht.
Hätte ich gewusst, dass mein Anderssein eines Tages ein Vorteil sein würde, wäre mein früheres Leben entschieden einfacher gewesen.
Bette Midler

Zweifle nicht daran, dass eine kleine Gruppe von bedachten, engagierten BürgerInnen die Welt verändern kann; im Grunde sind es die einzigen, denen es je gelingt
Margaret Mead

Die Bibel enthält sechs Ermahnungen an Homosexuelle und 362 Ermahnungen an Heterosexuelle. Das heisst aber nicht, dass Gott die Heterosexuellen nicht liebt. Sie müssen nur strenger beaufsichtigt werden.
Lynn Lavner (Kabarettistin)

Die These, in Sodom und Gomorrha gehe es um homosexuellen Sex, ist etwa so zutreffend wie die Behauptung, die Geschichte von Jona und dem Wal sei eine Abhandlung über Fischerei.
Peter Gomes (Baptistenprediger und Professor für Christliche Ethik in Harvard)

Es geht hier nicht um Akzeptanz, sondern um Vergebung.
Die Frage ist nicht, ob ihr uns akzeptiert, sondern ob wir es über uns bringen, euch zu vergeben.
James Baldwin

Ohne Zusammenhalt gibt es keine Befreiung.
Audre Lorde

Diese Zitate stammen aus dem Buch „Wir lieben wen wir wollen“ von Ellen Bass und Kate Kaufmann (Orlando)